Maria-Hilf

Männerverein Bergwanderung nach Linthal, Kanton Glarus   

Der Himmel war grau, einige Tropfen, keine Fernsicht.

Die tüchtigen Wanderer verliessen den Zug in Luchsingen, 2 ½ Stunden Fussmarsch nach Kaffeehalt. Für die Andern Ziel Bahnhof Linthal, Kaffeehalt, gemütliche Wanderung zur Familie Glarner.

Die Marschtüchtigen wurden vom Gastgeber mit dem Auto hinaufgefahren. Im neuen Freilaufstall herzlicher Empfang nicht nur von den Eltern, auch Mutter, Schwester, Bruder. Im Stallgang war schön aufgetischt, Apéro, Salate, Grilladen, verschiedene Desserts, eine Vielfalt und Füller sondergleichen, alles erstklassig und mit herzlicher Bedienung.

Stallbau: Existensgrundlade für die Familie. Ein imponierendes Bauwerk wurde uns näher gebracht, vom Warum, vom Aufbau an schwieriger Berlage, die Jauche-Entsorgung, die Tagkraft des Daches; darum das grosse Balkenwerk. Präsident Peter Eigenmann erklärte uns die Wichtige, wenn auch verhältnismässig kleine Rolle unserer Gruppe Hilfe. Wunderschön!

Zeit für Gespräche, Kontakte, Fragen und verstehbare Antworten. All das war ein wunderschönes Erlebnis.

Ganz herzlichen Dank an die Organisatoren.


                                                                                                                                                                                                                                                                                        Jean-Louis Müller

 


 

20180830_110759 20180830_144819 a6a58fac-e611-46cf-9496-7d0661b9af53 IMG_3874 IMG_3872 20180830_101755 5e972209-f5dc-4202-a5df-b91d8c4d66ed 22530b0f-afac-4aaf-b95b-e87ed0e0556f 30195ed1-2ebb-4a71-93ff-063ca4ce3b82 96397dc3-f166-4b2f-b3d3-29353d70e76f 429908e3-2eac-47ab-8f27-269aedbc6d60 IMG_3873 IMG_3875 IMG_3877 IMG_3881 IMG_3882 IMG_3883 IMG_3884 IMG_3885 IMG_3886 IMG_3888 IMG_3890