Maria-Hilf

Racletteabend 2018                         

Am Samstag Abend, 24. November, waren alle Pfarreianghörige sowie Gäste zum Racletteabend im Pfarreizentrum eingeladen. Beim gleichzeitigen Basarverkauf wurden schöne Weihnachtsgestecke, Backwaren und andern feine Sachen angeboten.

 

Es war ein in jeder Hinsicht gelungener Anlass mit vielen Besuchern, so dass der Pfarreisaal schon früh gut besetzt war. Den zahlreichen Besuchern wurden grosszügig garnierte Raclette-Portionen aufgetischt; der feine Käse wurde sehr gelobt und auch das Dessertbuffet fand regen Zuspruch. – An den Verkaufsständen waren auch dieses Jahr das Bergbauer-Ehepaar Karin und Thomas aus Linthal mit ihrem 8-jährigen Sohn Kilian anwesend und verkauften Glarner Spezialitäten.

 

Den ganzen Abend herrschte im Pfarreizentrum eine frohe Stimmung, was das gemütliche Zusammensitzen bewies.  -   Rund 20 fleissige Helferinnen und Helfer waren vor und während des Anlasses tätig, die in schöner Zusammenarbeit für das Wohl der Gäste und für das Verkaufsangebot besorgt waren. Der grosse Einsatz lohnte sich, schaute doch trotz erheblich höheren Einkaufskosten für den Raclettekäse ein Reinerlös von rund Fr. 4’000 heraus, was sehr erfreulich ist. Separate Kasse führte die Glarner Familie, die mit ihrem Verkaufsergebnis ebenfalls sehr zufrieden war.

 

Herzlichen Dank allen, die zum guten Gelingen beigetragen haben, insbesondere  den Herstellerinnen der Adventsgestecke sowie denjenigen, die den Desserttisch mit feinen Sachen belieferten oder finanzierten.

  

Wie angekündigt, wird der Erlös für das Auslandprojekt in Ghana verwendet, wo wir unserer Partner-Pfarrei Holy Angels den Bau einer Klinik sowie eines kleinen Heimes für ältere Seelsorger finanzieren.

    

Gruppe In- und Auslandhilfe und das Frauenteam am Basarstand

    

IMG_4243 IMG_4245 IMG_4236 IMG_4238 IMG_4239 IMG_4240 IMG_4241 IMG_4242 IMG_4244